daham #64: lasset die Feiern beginnen!

In ein paar Tagen ist es soweit und der kleine Prinz feiert Geburtstag. Somit fiel heute der Startschuss für die vielen (abgespeckten) Festivitäten. Der Anfang machte der Kindergarten, dann folgte eine kleine Gartenparty.

Bei den Vorbereitungen half der kleine Prinz sogar höchstselbst mit, einen Kuchen zu backen. Dieser geriet zur Überraschung aller, nicht zu einem Desaster, obwohl der kleine Prinz die Eier aufschlug und der Herzkönig dann die Eischalen aus dem Teig herausbekommen musste. Den Rest erledigte der Mixer.

Es war ein einfacher Zitronenkuchen: 3 Eier mit 200 g Kristallzucker schaumig schlagen, dann Zitronenschalen von 2 Zitronen, 85 g zerlassene Butter und 85 g Schlagobers untermengen, dann kommt noch 140g Mehl und 1 gestrichener TL Backpulver hinzu.

Soweit so gut, einen Moment des Schreckens gab es natürlich schon noch: ob der zu erwartenden Gästeschar hat der Herzkönig einfach die doppelte Masse gemacht, was dann mit der „normalen“ Backzeit (180 Grad, 45 Minuten) nicht einherging. Nach der Hälfte der Backzeit drohte der obere Teil zu verbrennen, während der Rest des Teiges noch eine flüssige Masse blieb. Die Herzkönigin konnte aber den Kuchen retten, sie hat einfach die Grad reduziert und dafür die Backzeit erhöht. Nach dem Backen kam noch die Zitronenglasur hinzu – das ist übrigens das einzige Rezept, dass der Herzkönig auswendig kann. Man nehme etwas Zitronensaft und verrühre das mit ganz viel Staubzucker, bis eine klebrige Masse entsteht.

Leider war die Torte so schnell aufgegessen, denn als der herzkönigliche Hoffotograf kam, war nur mehr ein Stück übrig!

IMG_3019

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s