daham #86: Spielgeld & Wettbewerb

Mit Spielgeld ist nicht zu spaßen! Das musste ein kleiner Junge in der Schweiz erlegen, als er mit unechten Scheinen einkaufen wollte. Die Folgen sind hier nachzulesen.

Der Herzkönig erklärt sich zutiefst solidarisch und ruft den Zeichenwettbewerb „Meisterfälscher von Morgen“ aus. Vorschläge für Spielgeldscheine nimmt die herzkönigliche Amtskanzlei (jessasnablog@gmail.com) sehr gerne entgegen. Die Einsendungen werden natürlich auf der herzköniglichen Seite veröffentlicht.

Auch der kleine Prinz hat bereits seinen ersten Geldschein gedruckt. Es handelt sich offenbar um einen österreichischen Schein, was durch das AUA-Flugzeug symbolisiert wird, aber auch was sich am Wischiwaschi-Wert (von 4 bis 5 bis zu 100) manifestiert. Ob sich im Glas Alkohol befindet, sei dahin gestellt. (ein Schelm wer Böses denkt!)

IMG_3307

Der Herzkönig hat ebenfalls einen Geldschein kreiert. Die Herzkönigin hat die Interpretation auf sich bezogen, da sie nicht mehr 35 sei habe das den Herzkönig in eine Abwärtsspirale gebracht… (ein Schelm wer Böses denkt!)

IMG_3306

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s