Uni Wien blickt in die Sterne

Die Universität Wien begann damit, eine astrologische Studien- und Karriereberatung zu starten. Manche hielten dies – ob des Veröffentlichungsdatums – für einen Aprilscherz. Der Herzkönig hat eigenhändig sowohl methodische Qualität, als auch Ergebnis der Arbeit überprüft. Er kann das Ergebnis der Arbeit nur bestätigen. Bemängelt werden muss allerdings der Umstand, dass man beim Sternzeichen Krebs wohl nur das Profil des Herzkönigs angesehen hat und nicht, wie im Studiendesign angegeben, große Datensammlungen wie Facebook als auch Linkedin-Profile überprüft und ausgewertet hat.

Das Sternzeichen Krebs hätten die herzköniglichen Hagiographen nicht besser formulieren können – allerdings mit einer Einschränkung, dass nämlich jene, die Geschichte studiert haben wissen, dass früher eben nicht alles besser gewesen sei.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s