Kaulquappen

Einen bleibenden Eindruck bei der Herzkönigin und beim kleinen Prinzen hinterließen die Kaulquappen im Becken vor dem Eingang zum Nitsch-Museum.

IMG_0372

Nach einer schnellen Konsultation verschiedenster wissenschaftlicher Suchmaschinen unterließ es die Herzkönigin schweren Herzens dann doch, ein neues berufliches Standbein als Kaulquappenzüchterin aufzumachen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s