Die Top 10 Ausreden des kleinen Prinzen

Der Herzkönig ist immer wieder erstaunt, mit welchen Ausreden der kleine Prinz Bitten der königlichen Eltern abschmettert. Die Fragen lauten von frische Windel, Schuhe anziehen bis Kindergarten gehen. Die Top 10 seien hier angeführt:

 

10: „mag nicht!“

9: Der kleine Prinz tut so als ob er nichts hört.

8: Auf Nachfrage der Herzkönigin „Hörst Du mir überhaupt zu?“ folgt ein promptes kleinprinzisches „Nein!“

7: Das „Nein“ kann auch in verschiedenen Variationen gesungen werden „Neeeiiiiiin!“

6: „gleich!“

5: Der kleine Prinz beschäftigt sich plötzlich selbstständig mit seinen eigenen Spielsachen.

4: Der kleine Prinz antwortet mit einem Gegenvorschlag „mag Fernschaun!“ Als Alternative kommt „mag Schokolade!“

3: „morgen!“

2: Der kleine Prinz antwortet in einer eigenen Sprache „Gobldidi do magadubabadu?“

1: „im Sommer!“

 

In diesem Sinn hofft der Herzkönig auf baldige Sonnenstrahlen!

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s