Das „neu installierte“ Parkbankerl

Der Herzkönig eilte wieder einmal von der Arbeit zum Kindergarten, um den kleinen Prinzen abzuholen. Da er diesmal wirklich schnell war, hatte er noch etwas Zeit und versuchte diese paar ruhigen Minuten auf einem Parkbankerl zu verbringen.

Allerdings, das nächstbeste Parkbankerl war zwar nicht besetzt, aber doch nicht zu benützen.

parkbankFrüher wurden Parkbankerl ja alle heiligen Zeiten einmal „frisch gestrichen“, heutzutage werden diese gleich „neu installiert“. Dass das Ersetzen eines Sitzbrettls schon als „Installation“ bezeichnet werden darf, wagt der Herzkönig allerdings zu bezweifeln. Da muss mehr dahinter stehen – ist so ein Parkbankerl vielleicht gar eine neuartige Kunstinstallation im öffentlichen Raum? Und somit gar nicht mehr zum Sitzen gedacht, sondern nur mehr zum Anschauen? Oder hat das „Installieren“ mit unserem digitalen Zeitalter zu tun! Das wird es sein, vielleicht Parkbank mit WLAN oder mit integriertem Bildschirm als mobiler Computerarbeitsplatz (Arbeit 4.0)?

Wobei, optisch gleicht so ein behäbiges Parkbankerl doch eher einem Gehäuse eines Großrechners aus vergangenen Zeiten, auf dem man maximal Wurm oder Tetris spielen konnte. Um diese Spielbereitschaft herzustellen, so schlussfolgerte der Herzkönig, müsse man auf diesem Parkbankerl ein Betriebssystem installieren. Jetzt ist es klar, das will uns dieser Zettel sagen, denn schließlich darf man während der Installation eines neuen Betriebssystems den Rechner weder abdrehen noch irgendeine Taste drücken. Vermutlich darf man sich auch nicht draufsetzen.  Welches System auf diesem Bankerl gerade installiert werde, stand auf dem Hinweiszettel nicht. Vermuten würde der Herzkönig eine ältere MS-DOS-Version. Für neuere Windows oder MacOS-Versionen hat das Parkbanker vermutlich zu wenig Speicherplatz.  Da stellt sich auch gleich ein Umrechnungsproblem: wie viel Megabyte Speicherplatz hat eine Parkbank, die für 3-4 Personen konzipiert ist? Mittlerweile wurde der Zettel entfernt und das Parkbankerl ist zur Benutzung freigegeben. Bis … , ja bis halt das nächste Update folgt.

 


 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s