Wo sind die Schlumpf-Nudeln?

Der Herzkönig wurde ausgeschickt, um Lebensmitten einzukaufen. An sich keine große Sache wenn man streng nach Einkaufszettel vorgeht und zwischenzeitlich nicht nach links und rechts schaut. Aber das sticht dem Herzkönig dann plötzlich ein Schlumpf ins Auge. Kindheitserinnerungen wurden wach, als er am Regal stand und eine Schlumpfsuppe sah!

Der Herzkönig hat kurz überlegt, gleich alle Packungen dieser tollen Suppe zu kaufen, um sogleich für eine ganze Schlumpffamilie aufzukochen, hat das dann aber doch verworfen. Vermutlich weil es keine Aktion „kaufst du alle Schlumpfsuppen, bekommst Du noch Gargamel-Katzenfutter dazu“ gab.

Mit stolzer Brust hat er der Herzkönig also eine Packung gekauft und zu Hause auch noch selbst gekocht. Warum das fertige Produkt beim Herzkönig dann doch ganz anders aussieht, als das Packungsbild der Schlumpfsuppe suggeriert, ist und bleibt dem Herzkönig ein Rätsel. Der Herzkönig ist halt doch kein Papa-Schlumpf (eher ein Schlaubi…) und hat sich wieder einmal blenden lassen von einer bunten Werbung auf einer Packung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s