Geschenksjammer I

Die Beliebtheit des kleinen Prinzen geht über die eigenen vier Wände hinaus. Dies zeigt sich auch daran, dass alljährlich Geschenke vor der Haustüre für den kleinen Prinzen abgegeben werden. Im letzten Jahr waren das von drei unterschiedlichen Personen drei gleich aussehende Pakete – die für eine gewisse Nervosität der Herzkönigin gesorgt haben. Aber, es kamen dann doch drei unterschiedliche Fahrzeuge zum Vorschein.

In diesem Jahr hat die Herzkönigin die abgegebenen Geschenke mittels Röntgengeräte schon vorab untersucht. Bei einem ferngesteuerten Fahrzeug hatte sie Bedenken (da der kleine Prinz schon eines besitzt), ob man ihm dieses überhaupt unter den Christbaum legen soll. Aber der Herzkönig sagte, Geschenk ist Geschenk und ein ferngesteuertes Auto kann man immer brauchen.

Diese Worte sollte er etwas später bereuen, denn nach dem Einbau der Batterien funktionierte die Fernsteuerung nur im Abstand von etwa 10 Zentimetern.

Der kleine Prinz hatte sogleich den Spaß an der Sache verloren, der Herzkönig zumindest soviel Spaß, dass er davon ein Video gedreht hat.

Die Herzkönigliche Amtskanzlei bittet daher dringend um Hinweise, wie man das Auto am besten mit der Fernsteuerung zum Laufen bringen kann bzw. wie man diesen Revel Control kontrolliert steuern kann! Der Herzkönig wollte schon die Fernbedienung schon am Fahrzeug festkleben. Oder die Fernbedienung mit einer Anglerschnur im Abstand von 10 cm am Auto befestigen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s