Die Sammlung „RRR“

Im Juli waren etwa 130 Nachkriegsfahrzeuge der Sammlung „RRR“ im Dorotheum in Vösendorf zu bewundern. Diese drei R stehen für „Roller, Rollermobile und Raritäten“. Bei manchen Autos war nicht ganz klar, ob es sich tatsächlich um ein Fahrzeug handelt, wie die herzkönigliche Familie beim Besuch feststellen musste.

Manch einer sah aus wie ein UFO, andere hatten skurrile Namen wie Goggomobil oder bekamen Spitznamen wie Hausfrauenmaserati oder Knutschkugel!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s