Räder und Ketten 2019 und die Folgen

Da besucht der Herzkönig ein paar Mal (vermutlich ein paar Mal zuviel) mit dem kleinen Prinzen das Heeresgeschichtliche Museum, zuletzt wieder bei „Räder und Ketten„, und schon weiß das ganze Königreich: der Herzkönig braucht Panzer.

Und so kommt es wie es kommen musste, bei jedem Anlass und bei jedem Staatsbesuch bekommt der Herzkönig einen neuen Panzer als Gastgeschenk. Besonders „Lustige“ schenken dem Herzkönig gar einen Bausatz, der optisch ganz lustig aussieht, aber eben erst mühsam zusammengebaut werden muss. Nur fürs Zusammenbauen sind die Finger des Herzkönigs einfach nicht geschaffen! Seit etwa drei Tagen sitzt der Herzkönig nun vor diesem Bausatz…

SONY DSC

Die Kenner unter den Bastlern kennen vermutlich sofort einen Tiger-Panzer, sodass der Herzkönig – um das Kräftegleichgewicht wiederherzustellen – eindringlich um einen Sherman-Panzer bittet (wenn möglich zusammengebaut!). Aber eigentlich mag der Herzkönig Panzer eigentlich gar nicht – schon allein aus dem Grund, da er ja Zivildiener war. Und wenn schon, dann mag er Flugzeuge, wobei man hier in eine offene Wunde stößt. Seit er für den kleinen Prinzen bei dessen Großeltern immer wieder in den Spielzeugerinnerungen seiner eigenen Kindheit stöbert, ist am dortigen Dachboden alles andere vorhanden, nur eine ganze Reihe Modellflugzeuge ist nicht mehr aufzufinden. Vermisst werden der Erinnerung nach folgende Modelle: F-15, F-18, F-14, F-111, F-117A, JAS-35. Sachdienliche Hinweise werden an die herzkönigliche Amtskanzlei erbeten.

Doch zurück zu Räder und Ketten: heiß wars, laut wars und schön wars.

Ein Kommentar zu „Räder und Ketten 2019 und die Folgen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s