Campus-Eindrücke

Manchmal kann der Herzkönig dem Gedanken, dass früher alles besser gewesen wäre, doch etwas abgewinnen. Zu seiner Studentenzeit warteten etwa noch ganze Räder auf ihre Besitzer… auch sonst scheint der Campus etwas in die Jahre gekommen!

Die Studentenvertretungen kannten keine Sperrstunde und schenkten rund um die Uhr hochprozentige Mischungen aus. Originelle Zeichnungen – die auf anderen Plattformen wohl ob ihrer Obszönität gar nicht uploadbar wären bzw. zumindest umgehend gelöscht worden wären – zieren nicht nur den Stand, sondern gleichsam auch einen der Campuseingänge.

campus2

Aber immerhin findet sich dahinter ein Uni-Bierbrunnen – in der herzköniglichen Erinnerung dürften damals vor jedem Hörsaal einer gestanden haben… Die Zeiten sind vorbei, dieser Brunnen fristet eher ein trauriges Dasein.

campus3

Und der öffentliche Defibrillator – hätte es den schon zur Studienzeit des Herzkönigs gegeben – wäre mit Sicherheit gewartet und nicht entsorgt worden. Der Herzkönig hat allerdings nicht nachgeprüft, ob die Suche nach einem funktionstüchtigen Defibrillator zu einer Schnitzeljagd ausartet…

campus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s